Vertrag - Konditionen

1. Die Lehrkraft unterrichtet den/die Schüler/in im Fach Klavier / Gesang. Der Unterricht wird erteilt als                 Präsenz - Einzelunterricht / Online - Einzelunterricht wöchentlich 1 mal in Einheiten zu 30 / 45 Minuten.

2. Der Präsenzunterricht findet in den Räumen der Lehrkraft statt.

    (Volksdorfer Str.1, 22081 Hamburg / Marie-Bautz-Weg 11, 22159 Hamburg).

    Der Online - Unterricht findet via Skype statt (Skype ID: karolina.pasierbska).

3. Das Unterrichtshonorar wird als Monatshonorar berechnet und ist beim Präsenzunterricht über

    - Klavier: 90,00 EUR (30 Min), 120,00 EUR (45 Min) / ONLINE: 80,00 EUR (30 Min), 110,00 EUR (45 Min)

    - Gesang: 110,00 EUR (30 Min) , 140,00 EUR (45 Min) / ONLINE: 100,00 EUR (30 Min), 130,00 EUR (45 Min)

    jeweils zu Beginn am 1. des Unterrichtsmonats im Voraus fällig und bis zu diesem Zeitpunkt auf folgendes       Konto zu überweisen. Bitte geben Sie bei der Überweisung den Namen des/der Schüler/in an.       

    Bank: N26   

    Kontoinhaber/in: Karolina Pasierbska    

    IBAN: DE54 1001 1001 2624 2768 06

 

    Bei einem Zahlungsrückstand von mehr als einem Monat kann der Unterricht fristlos eingestellt 

    werden, wobei die Unterrichtsgebühren bis zum nächsten Kündigungstermin zu entrichten sind.                       Eine Erhöhung des Unterrichtshonorars durch die Lehrkraft ist zulässig und wird mindestens 3

    Monate vorher schriftlich angekündigt.

 

4. Unterrichtsstunden, die durch Verhinderung der Lehrkraft ausfallen, werden nachgegeben.

    Werden Unterrichtseinheiten vom Schüler abgesagt so besteht kein Anspruch auf Ersatz oder                           Erstattung.

5. An Feiertagen und während der Hamburger Schulferien entfällt der Unterricht. Ausnahme - während                 der Sommerferien entfällt der Unterricht nur für 3 statt 6 Wochen.                                                                           Die genauen Sommerferien Termine werden zu Beginn des Jahres festgelegt.

6. Wird der Präsenzunterrichtsbetrieb aufgrund höherer Gewalt oder behördlicher Anweisung z.B. wegen           einer Pandemie oder einer Katastrophe etc. eingestellt, wird der Präsenzunterricht Online                                   weitergeführt. Der Entgeltanspruch der MUSIKUNTERRICHT HH - Schule bleibt bestehen. 

7. Der Unterrichtsvertrag hat eine Kündigungsfrist von einen Monat zum jeweiligen Monatsende.

8. Die Schüler, die vor den Sommerferien den Vertrag kündigen, können danach nicht wieder auf 

    Vertragsbasis angenommen werden, weil Ihre Termine weiter vergeben werden. Sie können aber                       eine 4er oder 8er Karte erwerben.

 

9. Die Schüler kommen zum Unterricht pünktlich, vorbereitet und haben die Noten dabei.

10. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

     Diese Schriftformklausel kann ebenfalls nur schriftlich geändert oder aufgehoben werden, rechtliche                Unwirksamkeit einzelner Vertragsteile berührt die Gültigkeit der übrigen Vertragsteile nicht.

 

Karte - Konditionen / Klavierunterricht

1. Die 4er Karte berechtigt zur Teilnahme an 4 Unterrichtseinheiten in einem Zeitraum von 3 Monaten                   ab Kaufdatum.

    Die 8er Karte berechtigt zur Teilnahme an 8 Unterrichtseinheiten in einem Zeitraum von                                     6 Monaten ab Kaufdatum.

    Nach Ablauf dieses Zeitraums nicht eingelöste Abschnitte der 4er oder 8er Karte verlieren dann ihre                 Gültigkeit und werden nicht rückerstattet.

2. Die Lehrkraft unterrichtet den/die Schüler/in im Fach Klavier. Der Unterricht wird erteilt als                                 Präsent- / Online - Einzelunterricht, in Einheiten zu 45 Minuten.

3. Der Präsenzunterricht findet in den Räumen der Lehrkraft statt.  

    (Volksdorfer Str.1, 22081 Hamburg / Marie-Bautz-Weg 11, 22159 Hamburg). 

    Der Online - Unterricht findet via Skype statt (Skype ID: karolina.pasierbska).

4. Werden Unterrichtseinheiten vom Schüler nicht mindestens 24 Stunden vor dem Unterrichtstermin                   abgesagt so besteht kein Anspruch auf Ersatz. Die abgesagte Stunde wird berechnet. 

5. Wird der Präsenz - Unterrichtsbetrieb aufgrund höherer Gewalt oder behördlicher Anweisung z.B.                     wegen einer Pandemie oder einer Katastrophe etc. eingestellt, wird der Präsenzunterricht Online                     weitergeführt.

6. Die Kündigung der Karte ist nicht möglich, aber sie kann an jemand anderen weitergegeben werden.